Gefuellte Lachsschnitten

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gefüllte Lachsschnitten
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Gefüllte Lachsschnitten

Zutaten

150Gramm Kürbis, gerüstet gewogen
100Gramm Rauchlachs
   Salz, Pfeffer aus der Mühle
4  Lachstranchen ohne Haut, à 150 g
H SAUCE
1klein. Schalotte
1Teel. Butter
200ml Gemüsebouillon
50ml Pastis
100ml Halbrahm
1Teel. Maizena
H ZUM FERTIGSTELLEN
6Zweige Rosmarin

Quelle

 annemarie wildeisen's KOCHEN
 12|2013/1|2014
 Erfasst *RK* 11.12.2013 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Kürbis im Dampf oder in wenig Flüssigkeit weich garen. Auskühlen lassen.

Den Rauchlachs zuerst in feine Streifen, dann in feine Würfel schneiden.

Die Schale der Zitrone fein abreiben und den Saft ausdrücken.

In einer Schüssel den Kürbis mit einer Gabel zerdrücken. Den Rauchlachs und die Zitronenschale beifügen. Alles gut mischen und mit wenig Salz und Pfeffer würzen.

Die Lachstranchen waagerecht halbieren. Auf die eine Hälfte das Kürbis-Rauchlachs-Püree verteilen und mit der zweiten Hälfte decken.

Für die Sauce die Schalotte schälen und fein hacken.

In einer Pfanne die Butter erhitzen und die Schalotte darin glasig dünsten. Mit Bouillon ablöschen und auf grosser Hitze zur Hälfte einkochen lassen.

Pastis, Halbrahm und Maizena verrühren. Unter Rühren zur eingekochten Bouillon geben und die Sauce 1 Minute kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Lachstranchen mit Salz und Pfeffer würzen und auf einen leicht geölten Siebeinsatz geben. Die Rosmarinnadeln abzupfen und über die Lachstranchen streuen. Die Lachstranchen im Dampf 6-8 Minuten garen.

Die Lachstranchen mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten und sofort servieren.

Anmerkung: Dazu Reis.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 25.12.2013 von / created on 12/25/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de