Gefuellte Avocados mit Meersalzkartoffeln

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gefüllte Avocados mit Meersalzkartoffeln
Kategorien: Ausprobiert, Grillen
Menge: 4 Portionen

Gefüllte Avocados mit Meersalzkartoffeln

Zutaten

H FÜR DIE MEERSALZKARTOFFELN
8-10  Holzspieße
1kg Kleine festkochende Kartoffeln
5Essl. Meersalz
H FÜR DEN OLIVENSALAT
1  Zwiebel
12  Grüne Oliven (entsteint)
2Teel. Zitronensaft
2Essl. Olivenöl
2Essl. Schnittlauchröllchen
   Salz, Pfeffer aus der Mühle
2  Reife Avocados

Quelle

 Grillen; Zabert Sandmann
 ISBN 978-3-89883-436-0
 Erfasst *RK* 05.06.2014 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Für die Meersalzkartoffeln die Holzspieße in kaltem Wasser 30 Minuten einweichen. Die Kartoffeln mit der Schale gründlich waschen, in einem großen Topf (die Kartoffeln sollten möglichst nicht übereinanderliegen) mit Meersalz bestreuen und knapp mit Wasser bedeckt etwa 20 Minuten weich garen.

2. Anschließend so lange bei schwacher Hitze weitergaren, bis das Kochwasser verdunstet ist und sich auf den Kartoffelschalen eine feine Salzkruste gebildet hat. Die Kartoffeln vom Herd nehmen und ausdampfen lassen.

3. Den Grill anheizen. Für den Olivensalat die Zwiebel schälen und mit den Oliven in feine Würfel schneiden. Beides mit dem Zitronensaft, 1 EL Olivenöl und dem Schnittlauch verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Avocados halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit dem restlichen Olivenöl bestreichen.

4. Die Meersalzkartoffeln auf Holzspieße stecken und auf dem Grill bei mittlerer Hitze rundum etwa 10 Minuten bräunen.

5. Die Avocadohälften mit den Schnittflächen nach unten auf den Grillrost legen und bei starker Hitze 2 bis 3 Minuten grillen. Dann kurz vom Grill nehmen, mit dem Olivensalat füllen und nochmals 2 bis 3 Minuten grillen. Noch heiß zusammen mit den Kartoffelspießen servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 07.06.2014 von / created on 06/07/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de