Gedaempfter Lachs

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gedämpfter Lachs
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4  Lachstranchen (je 175 g, ersatzweise
   -- Lachskoteletts)
40Gramm Frischer Ingwer (ersatzweise 1/4 TL gemahlener
   -- Ingwer)
1Essl. Helle Sojasauce
2Essl. Trockener Sherry (ersatzweise Weißwein)
1Essl. Sesamöl (ersatzweise Walnussöl)
   Salz
1  Unbehandelte Zitrone
2  Frühlingszwiebeln (ersatzweise 1 Bund
   -- Schnittlauch)

Quelle

 Cornelia Schinharl, Reinhardt Hess
 Kochvergnügen täglich neu; G&U
 ISBN 3-7742-2354-8
 Erfasst *RK* 13.05.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Fisch trockentupfen. Ingwer schälen und fein raspeln. Mit Sojasauce, Sherry, Öl und Salz verrühren. Lachs damit einreiben.

2. Zitrone waschen, eine Hälfte in hauchdünne Scheiben schneiden. Vom Rest die Schale mit dem Zestenreißer in Streifen abraspeln, die Zitronenhälfte auspressen.

3. Zum Dämpfen einen Bambusdämpfer auf oder eine Schüssel umgekehrt in einen großen Topf stellen, 3 cm hoch heißes Wasser angießen. Fisch auf einen Teller legen, Zitronensaft und -scheiben darübergeben, auf die Schüssel plazieren, ein Tuch über den Topf legen, den Deckel aufsetzen.

4. Aufkochen, bei mittlerer Hitze 7 Min. dämpfen.

5. Frühlingszwiebeln waschen, in feine Scheiben schneiden.

Fisch mit Frühlingszwiebeln und Schalenstreifen bestreuen und im Saft servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 22.05.2008 von / created on 05/22/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de