Gedaempfte Lachskoteletts

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gedämpfte Lachskoteletts
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1klein. Zwiebel
1Stange Lauch
1Stange Staudensellerie
1  Lorbeerblatt
1/8Ltr. Trockener Weißwein
400ml Fischfond (aus dem Glas)
   Salz; schwarzer Pfeffer
1  Unbehandelte Zitrone
4  Lachskoteletts (je ca. 200 g)
1Essl. Butter
2Essl. Mehl
175Gramm Sahne
2Essl. Gehackter Dill (frisch oder TK)

Quelle

 Angelika Illies
 Fix gekocht; GU
 ISBN 3-7742-5624-1
 Erfasst *RK* 20.12.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Zwiebel schälen, den Lauch und den Sellerie waschen und putzen. Alles grob zerteilen und zusammen mit dem Lorbeerblatt, Wein und Fischfond in einen breiten Topf geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zitrone heiß abwaschen, achteln und dazugeben. Die Flüssigkeit im Topf aufkochen lassen.

Die Lachskoteletts waschen und nebeneinander auf einen Dämpfeinsatz legen. Den Einsatz in den Topf stellen, diesen fest zudecken und die Fischstücke 8-12 Min. (je nach Dicke) dämpfen.

Inzwischen die Butter in einem Topf schmelzen lassen, das Mehl hineinstreuen und unter Rühren goldgelb anschwitzen. Mit der Sahne ablöschen und bei ganz schwacher Hitze leise kochen lassen.

Wenn der Lachs fertig ist, etwa 200 ml vom Dämpfsud durch ein feines Sieb zur Sahnesauce gießen und die Sauce kurz kräftig kochen lassen. Die Sauce noch mit Salz, Pfeffer und Dill abschmecken und zusammen mit den Lachskoteletts anrichten.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 22.04.2009 von / created on 04/22/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de