Gedaempfte Huehnerbrust

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gedämpfte Hühnerbrust
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 2 Portionen

Gedämpfte Hühnerbrust

Zutaten

2  Hühnerbrustfilets
2Essl. Helle Sojasosse
   Salz, Pfeffer
H DAZU
160Gramm Chinesische Eiernudeln
4klein. Bunte Möhren
100  Grüne Bohnen
100  Zuckerschoten
2  Frühlingszwiebeln, gehackt
   Süßsaure Chilisauce
2Essl. Butter

Quelle

 Erfasst *RK* 17.08.2015 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Entenbrüste auf einen Dämpfeinsatz legen, mit der Sojasauce begiessen und etwa 10-12 Minuten dämpfen. Die Kerntemperatur sollte 72°C nicht überschreiten. Das Fleisch warm stellen. Die Dämpfflüssigkeit abgiessen und aufbewahren, eventuell auf etwa 50ml einkochen.

2. Die Gemüse säubern, putzen und getrennt knackig garen. Gut abschrecken, und in einem Sieb bereit stellen.

3. Die Nudeln garen.

4. Das Gemüse in der Butter erwärmen. Das Fleisch salzen, pfeffern und aufschneiden. Alles auf die Teller geben, mit der Dämpfflüssigkeit übergiessen, mit Lauchzwiebeln dekorieren.

Anmerkung: Die Kerntemperatur am Besten mit einem elektronischen Thermometer messen, bei 70° von der Hitze ziehen und das Fleisch einpacken, dann erreicht es noch die 72°.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 18.08.2015 von / created on 08/18/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de