Gebratener Spargel mit Baerlauchnudeln

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gebratener Spargel mit Bärlauchnudeln
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Gebratener Spargel mit Bärlauchnudeln

Zutaten

1kg Weißer Spargel
1 1/2Essl. Geschmacksneutrales Öl
1 1/2Essl. Butter
   Salz, Pfeffer aus der Mühle
1/2Essl. Zitronensaft
H FÜR DIE BÄRLAUCHNUDELN
1groß. Bund Bärlauch
300Gramm Bandnudeln
   Salz
1Essl. Butter
2Essl. Crème fraîche

Quelle

 Sebastian Dickhaut, Cornelia Schinharl
 Vegetarian Basics;GU
 ISBN 978-3-8338-3021-1
 Erfasst *RK* 13.05.2014 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Spargel waschen und schälen: den besten Sparschäler des Hauses oder ein gut geschärftes kleines Messer suchen. Knapp unterhalb vom Spargelkopf ansetzen und nach unten hin Streifen für Streifen die Schale abschneiden. Oben nur wenig, nach unten zu immer mehr abschälen. Die Enden abschneiden und die Stangen in 3-4 cm lange Stücke schneiden.

2. Für die Nudeln vom Bärlauch alle welken Blätter aussortieren. Bärlauch waschen und gut trockenschleudern, fein hacken. Nudeln in kochendes Salzwasser schütten und offen sprudelnd al dente kochen (Zeit auf der Packung nachlesen).

3. Gleichzeitig den Wok auf dem Herd heiß werden lassen. Öl darin erhitzen, Spargel einrühren und ungefähr 3 Minuten braten. Dann die Butter dazugeben und den Spargel etwa weitere 3 Minuten braten, bis er bissfest ist. Dabei immer rühren. Spargel mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

4. Für die Nudeln die Butter in einer Pfanne zerlassen, den Bärlauch einrühren und zusammenfallen lassen. Crème fraîche dazu, erhitzen und salzen. Nudeln abgießen und mit der Sauce mischen. Auf Teller verteilen, Spargel darauf oder daneben setzen und sofort essen.

So viel Zeit muss sein: 35 Minuten Das schmeckt dazu: Tomatensalat und frisches knuspriges Brot Kalorien pro Portion: 410

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 23.04.2015 von / created on 04/23/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de