Gebratener Senf-Lachs

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gebratener Senf-Lachs
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 6 Portionen

Zutaten

6  Lachsfilets ohne Haut (je etwa 200g)
1-2Essl. Einfaches Olivenöl
2gestr. EL Zucker
2geh. EL Senfpulver

Quelle

 Nigella Lawson
 Verführung zum Kochen,; Dorling Kindersley
 ISBN 3-8310-0655-5
 Erfasst *RK* 13.11.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Die Hälfte des Zuckers mit der Hälfte des Senfpulvers auf einem Teller mischen und die Hälfte der Fischfilets dann wenden. Bei mittlerer bis starker Hitze - in der Pfanne muss es zischen - auf beiden Seiten je 3 Minuten braten. Die Filets auf eine vorgewärmte Platte legen und mit dem restlichen Öl, Fisch, Zucker und Senfpulver genauso verfahren, wie oben beschrieben. Der Lachs sollte nach dem Braten außen braun und knusprig, innen aber rosa und saftig sein.

Wenden Sie den Fisch unbedingt erst unmittelbar vor dem Braten in der Zucker-Senf-Mischung, denn sonst wird die Kruste matschig statt knusprig.

Bedenken Sie, dass der Fisch auf der vorgewärmten Platte noch ein paar Minuten nachgart.

Anmerkung: die Zeitangaben sind für große (schwedische) Stücke gedacht, das was ich hatte, war nach 1 1/2 Minuten je Seite gut.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 17.05.2008 von / created on 05/17/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de