Gebratener Putenoberschenkel

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gebratener Putenoberschenkel
Kategorien: Ausprobiert, Geflügel
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1  Putenoberschenkel mit Knochen, ca. 1.200 g
30ml Olivenöl
2  Feingeschnittene Schalotten
1/2  Knoblauchzehe
150ml Weisswein
2Zweige Thymian
1Zweig Rosmarin
   Pfeffer aus der Mühle
   Salz
H SAUCE
   Den Bratenfond
200ml Geflügelbrühe
   Geriebene Muskatnuss
1/2Teel. Geriebene Ingwerwurzel
   Frischgemahlener Pfeffer
   Salz
   Kartoffelmehl

Quelle

 Olgierd E.J. Graf Kujawski
 Die neue Geflügelküche; Stocker
 ISBN 3-7020-0861-6
 Erfasst *RK* 15.09.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

Backofen auf 200° C vorheizen.

Fleisch pfeffern und salzen. Im Bratentopf Olivenöl erhitzen. Keule darin beidseitig kurz anbraten. Schalotten und Knoblauchzehe zugeben, kurz mit anbraten. Weisswein angiessen. Thymian und Rosmarin zugeben, Deckel auflegen. Topf auf der mittleren Schiene in den Backofen geben.

Während des Garens das Fleisch zweimal wenden. Nach 40 Min. Deckel abnehmen und Hautseite bräunen lassen. Am Ende der Garzeit das Fleisch herausnehmen, in Alufolie einschlagen. 10 Min. ruhen lassen. Keule aufschneiden.

Sauce: Zum Bratenfond Geflügelbrühe giessen. Aufkochen lassen. In das Entfettungsgefäss seihen, wieder in den Topf geben. Mit Muskat, Ingwer, Pfeffer und Salz würzen. Mit Kartoffelmehl leicht binden.

Anmerkung: Garzzeit muss etwas länger sein, besser 50-60 Minuten.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 02.12.2010 von / created on 12/02/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de