Gebratener Fenchel mit Tomatensauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gebratener Fenchel mit Tomatensauce
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 2 Portionen

alt="Gebratener Fenchel mit Tomatensauce"

Zutaten

1groß. Fenchelknolle
1  Paprikaschote
2Essl. Olivenöl, kaltgepresst
 Etwas Noilly Prat
1  Rosmarinzweig
   Salz, Pfeffer
H TOMATENSAUCE
1Essl. Olivenöl
1  Schalotte, gewürfelt
1  Knoblauchzehe, gewürfelt
1klein. Dose Tomate, stückig
1Teel. Thymian, gerebelt
1Teel. Zucker
   Salz, Pfeffer

Quelle

 Erfasst *RK* 05.02.2015 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Fenchel waschen, die Zweigansätze abschneiden, das Grün aufbewahren. Den Wurzelansatz nicht ausschneiden, den kann man ruhig essen, der schmeckt, ist kein Abfall (und bezahlt).

Die Knolle längs in nicht zu dünne Scheiben schneiden.

Die Paprika waschen, putzen und in Stücke schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Fenchel und die Paprika darin gut anbraten. Den Rosmarin in die Pfanne geben, Noilly Prat angiessen und etwa 8-10 Minuten bissfest dünsten.

Für die Sauce das Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauchwürfel andünsten, Tomatenstücke, Thymiandazu geben, würzen und etwa 10 Minuten köcheln lassen.

Dazu gab es gebratene Polentastücke und einen Salat.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 05.02.2015 von / created on 02/05/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de