Gebratene Gefluegelleber

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gebratene Geflügelleber
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch, Geflügel
Menge: 2 Portionen

Zutaten

1  Rote Paprikaschote
1  Gelbe Paprikaschote
2Bund Frühlingszwiebeln
2  Knoblauchzehen
500Gramm Geflügelleber
60Gramm Butterschmalz
50ml Wermut (Noilly Prat)
150Gramm (1 Becher) Crème fraîche
   Salz
   Frisch gemahlener Pfeffer
1Zweig Salbei

Quelle

 Dr. Oetker
 Fisch & Geflügel 50 Klassiker; Heyne
 ISBN 3-453-19105-6
 Erfasst *RK* 22.02.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und die weissen Scheidewände entfernen. Paprika waschen und in Würfel schneiden.

2. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in 2 cm grosse Stücke schneiden. Knoblauch abziehen und zerdrücken.

3. Geflügelleber unter fliessendem kalten Wasser abspülen, trockentupfen, von den Sehnen befreien und grob zerkleinern. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Geflügelleber darin anbraten, herausnehmen und warm stellen.

4. Paprika im restlichen Bratenfett kurz andünsten, Frühlingszwiebeln und Knoblauch hinzufügen, ebenfalls kurz andünsten. Mit Wermut ablöschen. Crème fraîche hinzufügen, etwa 3 Minuten schwach kochen lassen.

5. Leber unterheben, mit Salz, Pfeffer und fein geschnittenem Salbei würzen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 19.05.2011 von / created on 05/19/2011 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de