Gebratene Entenkeulen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gebratene Entenkeulen
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

2  Entenkeulen,à ca. 200g
   Salz, Pfeffer
250ml Rotwein
250ml Brühe
H UND
2Essl. Butter
   Salz, Pfeffer
   Zucker nach Belieben

Quelle

 Erfasst *RK* 25.04.2012 von
 Max Thiell

Zubereitung

Backofen auf 150° C vorheizen.

Die Entenkeulen in einer nicht zu heißen Pfanne von beiden Seiten anbraten. Auf der Hautseite anfangen.

Salzen, pfeffern, die Keulen auf die Hautseite legen, den Wein und die Brühe angiessen. Einmal erhitzen und die Pfanne auf den Rost in der 2. Leiste von unten setzen.

Etwa 1 Stunde garen. Die Keulen sind gar, wenn sich das Fleisch vom Knochen löst.

Die Keulen aus der Garflüssigkeit nehmen und zugedeckt warm stellen.

Die Garflüssigkeit vom Fett trennen, abschmecken, eventuell noch Brühe nachgiessen, erhitzen und die Butter in der Sauce schmelzen lassen, nicht rühren, nur sanft schwenken. Das gibt einen samtigen Glanz.

Anmerkung dazu Kartoffeln oder Knödel und ein Rotkohlgemüse.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 25.04.2012 von / created on 04/25/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de