Gebratene Auberginen mit Tomatensosse

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gebratene Auberginen mit Tomatensoße
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

H TOMATENSOSSE
1  Zwiebel
1klein. Knoblauchzehe
1klein. Möhre
1Essl. Olivenöl
350Gramm Tomatenstückchen (aus der Dose)
1Pack. TK-Italienische Kräuter (25 g)
   Salz, frisch gemahlener Pfeffer
   Zucker
H AUBERGINEN
2  Auberginen (à 250 g)
   Salz, frisch gemahlener Pfeffer
2  Eier
50Gramm Semmelbrösel
50Gramm Geriebener Parmesan-Käse
6-8Essl. Olivenöl
2-3Stängel Glatte Petersilie zum Bestreuen

Quelle

 Frauke Prien
 Brigitte - Preiswert und gut kochen; Mosaik bei Goldmann
 ISBN 3-442-39074-5
 Erfasst *RK* 29.09.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken. Möhre schälen und sehr fein würfeln. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Möhre dann unter Rühren andünsten.

Die Tomatenstückchen dazugeben und 5 Minuten unter Rühren kochen lassen. Die Kräuter einstreuen und die Soße mit Salz Pfeffer und Zucker abschmecken.

Auberginen putzen und abspülen. Dann der Länge nach in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit Salz und Pfetfei würzen. Eier in einen flachen Teller geben und mit einer Gabel verschlagen. Semmelbrösel und Parmesan mischen. Die Auberginenscheiben zunächst im verschlagenen Ei, dann in der Semmelbrösel-Käse-Mischung wenden.

Das Olivenöl in einer großen Pfanne portionsweise erhitzen und die Auberginen-Scheiben dann von jeder Seite goldbraun braten. Petersilie abspülen, trockenschütteln die Blättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden.

Auberginenscheiben und Tomatensoße anrichten und mit Petersilienstreifen bestreuen.

Die Soße wird noch würziger, wenn Sie mit Zwiebel und Knoblauch 75 g Speckwürfel anbraten.

Dazu: Baguette

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 26.04.2008 von / created on 04/26/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de