Gebackenes Kartoffelpueree

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gebackenes Kartoffelpüree
Kategorien: Ausprobiert, Beilage
Menge: 2 Portionen

Zutaten

400Gramm Mehligkochende Kartoffeln
1  Zwiebel
1  Apfel
10Gramm Butter
1Prise Zucker
3Essl. Sauerrahm
2  Eigelb
2  Eiweiß
   Butter
   Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle
 Etwas Frisch geriebene Muskatnuß
1  Majoranzweig

Quelle

 Alfons Schuhbeck
 Feine leichte Küche, für Einsteiger und Genießer; Zabert
 Sandmann
 ISBN 3-924678-53-7
 Erfasst *RK* 12.05.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Kartoffeln in Salzwasser kochen, schälen und durch die Kartoffelpresse drücken.

2. Zwiebel und Apfel schälen, vom Apfel das Kernhaus entfernen und beides in kleine Würfel schneiden. In etwas Butter mit einer Prise Zucker anschwitzen. Majoranblättchen von dem Zweig zupfen. Zusammen mit Sauerrahm und Eigelb unter den Kartoffelschnee rühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

3. Eiweiß mit einer Prise Salz schaumig schlagen und unter die Kartoffelmasse heben.

4. In eine gebutterte Auflaufform geben und im vorgeheizten Ofen bei 180° C etwa 25 Minuten goldbraun backen.

Dieses Rezept ist eine interessante Abwandlung des herkömmlichen Kartoffelpürees und eignet sich gut als Beilage zu geschmortem oder geschnetzeltem Fleisch.

Anmerkung: ***

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 18.05.2008 von / created on 05/18/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de