Gebackener Schafskaese mit Zucchini

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gebackener Schafskäse mit Zucchini
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

400Gramm Fest kochende Kartoffeln
   Salz
300-400Gramm Zucchini
200Gramm Zwiebeln
2-3  Knoblauchzehen
1/2Bund Thymian
150ml Olivenöl
   Pfeffer
   Fein abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
   -- (unbehandelt)
2Scheiben Schafskäse (Feta, je 250g)
12  Kirschtomaten

Quelle

 essen&trinken
 Gutes aus dem Ofen, Naumann&Göbel
 ISBN 3-625-10969-7
 Erfasst *RK* 14.01.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Kartoffeln schälen, in sehr dünne Scheiben schneiden, in Salzwasser 6 Minuten kochen, abschrecken und abtropfen lassen. Zucchini putzen und in dünne Scheiben schneiden, salzen und im Sieb abtropfen lassen.

2. Zwiebeln pellen, längs durchschneiden und in schmale Scheiben schneiden. Knoblauch pellen und fein hacken. Thymianblättchen abzupfen, grob hacken, mit Zwiebeln und Knoblauch im Olivenöl 3-4 Minuten dünsten, salzen und pfeffern. Zitronenschale unterheben. Käsescheiben jeweils diagonal durchschneiden. Tomaten halbieren.

3. 8 Bogen Alufolie von der Rolle schneiden. Je 2 Bogen übereinander legen. Jeweils 1 Rechteck aus Kartoffeln und Zucchini in die Mitte der Folie legen und 1 Scheibe Schafskäse darauflegen. Mit je 2 El Zwiebel-Knoblauch-Gemisch belegen, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit je 6 Tomatenhälften umlegen. Nochmals salzen und pfeffern.

4. Die Folien wie Pakete fest zusammenfalten und auf ein Backblech legen. Zucchini und Schafskäse im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten 13-15 Minuten backen.

Sofort servieren. Dazu passt Fladenbrot.

Anmerkung: Viel Arbeit, aber gut!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 22.04.2011 von / created on 04/22/2011 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de