Gebackener Blumenkohl mit Kabeljau

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gebackener Blumenkohl mit Kabeljau
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 3 Portionen

Zutaten

600Gramm Kabeljaufilet
3Essl. Zitronensaft
1Essl. Mildes Currypulver
   Salz
3Essl. Olivenöl
800Gramm Blumenkohl
   Fett für die Form
H GUSS
1  Knoblauchzehe
1klein. Rote Chilischote
200Gramm Schlagsahne
2  Eier
   Salz
1/2  Unbehandelte Zitrone

Quelle

 Frauke Prien
 Brigitte - Preiswert und gut kochen; Mosaik bei Goldmann
 ISBN 3-442-39074-5
 Erfasst *RK* 23.12.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Kabeljaufilet abspülen, trockentupfen und in Stücke schneiden. Zitronensaft, Curry, Salz und Öl verrühren, mit den Fischstücken mischen und 30 Minuten ziehen lassen. Blumenkohl putzen und in Röschen teilen, junge zarte Kohlblätter beiseite legen.

Kohlröschen in Salzwasser etwa 3 Minuten kochen, dann kalt abspülen und abtropfen lassen. Röschen und Fischwürfel in eine gefettete ofenfeste Form schichten. Kohlblätter darauf legen.

Guss: Knoblauch abziehen und hacken. Chilischote längs aufschneiden, Kerne entfernen und die Chili fein hacken (mit Küchenhandschuhen arbeiten). Knoblauch, Chili, Sahne und Eier verrühren, mit Salz würzen und über den Auflauf gießen.

Zitrone heiß abspülen, in dünne Scheiben schneiden und darauf legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Umluft, 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 40 Minuten backen.

Dazu: Reis, Salzkartoffeln oder Kartoffelschnee mit Kräutern

Statt Blumenkohl passen auch Brokkoli, Kohlrabi oder Fenchel zum Fisch

Anmerkung: ich habe das mit Kohlrabi gemacht, zur Deko Granatapfelkerne.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 29.04.2008 von / created on 04/29/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de