Gebackene Eier In Gewürzsauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gebackene Eier In Gewürzsauce
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Gebackene Eier In Gewürzsauce

Zutaten

H GEWÜRZPASTE
4  Getrocknete Chilischoten
1Teel. Koriandersamen
1Teel. Kreuzkümmelsamen
1/2Teel. Schwarze Senfsamen
1Teel. Kurkumapulver
1Teel. Zucker
4Essl. Weissweinessig
H EIER
8  Eier
1Bund Frühlingszwiebeln
2  Knoblauchzehen
1Essl. Butter
1/4Ltr. Kokosmilch (Tetrapak)
   Salz
4-5Essl. Erdnussöl

Quelle

 annemarie wildeisen's KOCHEN
 12|2013/1|2014
 Erfasst *RK* 11.12.2013 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Chilischoten mit warmem Wasser bedeckt 15 Minuten einweichen. Abschütten, den Stielansatz entfernen und die Schoten entkernen.

Im Mörser Chilischoten, Koriander, Kreuzkümmel und Senfsamen fein zerreiben. Kurkuma, Zucker und Essig dazugeben und alles zu einer Paste mischen,

Die Eier mit Wasser bedeckt aufkochen und ab Siedepunkt 6 Minuten wachsweich kochen. Dann sofort mit kaltem Wasser abschrecken. Die Eier sorgfältig schälen und mit Küchenpapier trockentupfen.

Die Frühlingszwiebeln rüsten. Das Grün in feine Ringe schneiden und beiseitelegen. Die weissen Knollen fein hacken. Die Knoblauchzehen schälen und ebenfalls hacken.

In einer kleinen Pfanne die Butter erhitzen. Das Weisse der Frühlingszwiebeln und den Knoblauch darin glasig dünsten. 1 1/2-2 Esslöffel der Gewürzpaste dazugeben und kurz mitdünsten. Die Kokosmilch dazugiessen und die Sauce auf mittlerem Feuer etwa 10 Minuten leicht cremig einkochen lassen. 1/2 des Frühlingszwiebelgrüns in die Saudè geben und diese mit Salz und Gewürzpaste abschmecken.

In einer Bratpfanne das Öl erhitzen. Die Eier darin 2-3 Minuten rundum goldgelb braten.

Die Eier in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten und mit reichlich Sauce umgiessen. Mit dem restlichen Frühlingszwiebelgrün bestreuen.

Als Beilage passt Basmatireis.

 

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 11.06.2014 von / created on 06/11/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de