Gaensekeulen und Aepfel in Apfelwein

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Gänsekeulen und Äpfel in Apfelwein
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch, Geflügel
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4  Gänsekeulen (je ca. 400 g)
   Salz, Pfeffer
5klein. Zweige Rosmarin
2  Rote Chilischoten
300ml Apfelwein, herb (französischer Cidre)
4  Säuerliche Äpfel (je 250 g)
4Teel. Zucker

Quelle

 essen&trinken
 Gutes aus dem Ofen; Naumann & Göbel
 ISBN 3-625-10969-7
 Erfasst *RK* 12.01.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Oberkeulen der Gänsekeulen entbeinen , sichtbares Fett abtrennen. Fleisch rundherum mit Salz und Pfeffer würzen. Je 1 Zweig Rosmarin in die Oberkeulen legen, Fleisch zusammenrollen und verschnüren.

2. Gänsefett hacken und in einem schweren flachen Bräter auf dem Herd auslassen. Keulen darin langsam von beiden Seiten anbraten. Chilischoten längs halbieren, entkernen und quer in Streifen schneiden.

3. Chilischoten im Bräter andünsten, mit 1/8 l Apfelwein ablöschen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten 40 Minuten braten. Dann das Fett bis auf 2 El abgießen.

4. Äpfel waschen und trockenreiben, Kerngehäuse ausstechen. Äpfel mit Zucker bestreuen, in den Bräter setzen und restlichen Apfelwein dazugießen. 15 Minuten braten (Umluft 10 Minuten), dann restlichen Rosmarin abstreifen und über die Äpfel streuen, kräftig mit Pfeffer würzen. Etwa 10 Minuten (Umluft 5 Minuten) weiterbraten, bis die Äpfel anfangen zu platzen, dann sofort servieren.

Anmerkung: sehr einfaches, aber sehr gutes Rezept.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 14.06.2008 von / created on 06/14/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de