Fusilli mit Kuerbis

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Fusilli mit Kürbis
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise, Vegetarisch
Menge: 4 Personen

Zutaten

1-2  Zwiebeln
600Gramm Kürbis
1Essl. Butter
100ml Weißwein (ersatzweise Gemüsebrühe)
400Gramm Sahne
500Gramm Fusilli
   Salz
1Prise Frisch geriebene Muskatnuss
   Weißer Pfeffer

Quelle

 Katarina Schickling
 Koch-Spar-Buch; G&U
 ISBN 3-7742-6162-8
 Erfasst *RK* 27.09.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Den Kürbis schälen, Kerne und faserige Teile entfernen, das Fruchtfleisch in ca. 1cm große Würfel schneiden. Für die Fusilli 61 Wasser zum Kochen bringen.

2. Die Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln darin glasig braten. Dann die Kürbiswürfel dazugeben und unter Rühren 2-3 Min. mitbraten. Mit dem Weißwein ablöschen. Die Sahne unterrühren. Den Kürbis zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 10 Min. garen. Inzwischen die Fusilli in dem gesalzenen kochenden Wasser nach Packungsanweisung bissfest garen.

3. Die Kürbissauce mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen. Die Nudeln in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Nudeln und Sauce vermengen und servieren.

Luxusvariante

Zusammen mit der Zwiebel 1 walnussgroßes Stück fein gehackten, frischen Ingwer anbraten. 5 Min. vor Ende der Garzeit 200 g gewürfeltes Lachsfilet unter den Kürbis mischen.

Anmerkung: ich habe die Luxusvariante gemacht, ich bin kein Vegi.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 29.05.2008 von / created on 05/29/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de