Fruehlingshafte Wan Tan-Paeckchen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Frühlingshafte Wan Tan-Päckchen
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Frühlingshafte Wan Tan-Päckchen

Zutaten

150Gramm Mehligkochende Kartoffeln
   Salz
500Gramm Grüner Spargel
1Bund Minze
1  Koblauchzehe
2-3Essl. Olivenöl
2-3Essl. Gemüsebrühe oder wasser
   Pfeffer
20  Wantan-Blätter
2Essl. Butter
2geh. EL Mascarpone
75Gramm Parmesan

Quelle

 Das GUTE essen; Tre Torri
 ISBN 978-941641-43-3
 Erfasst *RK* 01.01.2014 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Kartoffeln waschen und schälen, in Salzwasser garen und abgiessen. Den Spargel waschen, harte Enden abschneiden, Spitzen abschneiden und beiseitelegen. Die Stangen in dünne Scheiben schneiden. Die Minzeblättchen waschen, trocknen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und fein hacken.

Das Olivenöl in der Pfanne erhitzen, darin Spargelscheiben und Knoblauch zugedeckt mit 2 bis 3 EL Gemüsebrühe weich garen. Währenddessen die Kartoffeln noch heiss zu Brei stampfen. Den weichen Spargel, Knoblauch und die Hälfte der Minze zum Kartoffelbrei geben, nochmals stampfen und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf je 1 Wan Tan-Blatt 1 TL der Masse setzen, die Ränder mit Wasser befeuchten und das Blatt zuklappen, sodass dreieckige Ravioli entstehen. Die Ränder mit einer Gabel zusammendrücken. Salzwasser zum Kochen bringen, zuerst die Spargelspitzen, nach 2 Minuten die Ravioli hineingeben und etwa 2 bis 3 Minuten kochen.

Butter und Mascarpone schmelzen. Die Ravioli und Spargelspitzen darin wälzen und mit der anderen Hälfte der Minze, dem geriebenen Parmesan und grob gemahlenem Pfeffer bestreut servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 09.05.2015 von / created on 05/09/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de