Forelle mit Kerbelsahne

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Forelle mit Kerbelsahne
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

1Essl. Butter
2  Frische Forellen (je 300 g)
   Salz
   Frisch gemahlener Pfeffer
50Gramm Kerbel
2  Schalotten
50ml Weißwein
1/2Becher Schlagsahne (100 ml)
1  Eigelb
2Essl. Zitronensaft

Quelle

 Inge Schiermann Brigitte - Kochen für
 zwei
 ISBN 3-570-03719-3
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Zwei Bogen Alufolie mit etwas Butter bestreichen.

2. Die Forellen waschen, leicht salzen und pfeffern und auf die Folien legen. Die Folien verschließen. Die Forellen in den Backofen schieben und 20 Minuten garen.

3. Inzwischen den Kerbel waschen und hacken. Die Schalotten abziehen und hacken. Die restliche Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Schalotten unter Wenden glasig dünsten. Den Kerbel bis auf einen kleinen Rest hinzufügen und zwei Minuten mitdünsten.

4. Den Wein dazugießen, Sahne einrühren und alles offen um die Hälfte einkochen. Eigelb mit Zitronensaft verrühren. Die Pfanne vom Herd nehmen und das Ei einrühren. Mit Salz abschmecken und den restlichen Kerbel unterheben.

5. Die Forellen aus dem Ofen nehmen, auswickeln und auf Teller heben. Den Fischsud, der sich gebildet hat, zur Kerbelsosse geben.

Dazu: Salzkartoffeln

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 17.06.2008 von / created on 06/17/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de