Fleischauflauf Filosoof

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Fleischauflauf Filosoof
Kategorien: Ausprobiert, Auflauf, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

12  Kartoffeln
1/4Ltr. Wasser
125ml Sahne
60Gramm Butter
   Salz, geriebene Muskatnuß
6  Dicke Zwiebeln
400Gramm Hackfleisch vom Rind
1Bund Petersilie
5Stängel Kerbel
4Blätter Liebstöckel
   Je 1 Stengel Majoran und Rosmarin (oder 1 Teel.
   -- gemischte, getrocknete Kräuter)
1/8Ltr. Fleischbrühe aus Würfeln
1  Zerriebenes Lorbeerblatt, Pfeffer
1Messersp. Gemahlene Nelken
4  Rote Paprikaschoten aus dem Glas
   Margarine zum Einfetten
3Essl. Geriebener Holländer Käse
20Gramm Butter

Quelle

 Der farbige Ratgeber
 Das Auflaufbuch; Goldmann
 ISBN 3-442-10272-3
 Erfasst *RK* 02.01.2008 von
 Max Thiell

Zubereitung

Kartoffeln waschen und gut abbürsten. In 1/4 l Wasser vom Kochen an in 30 Minuten garen. Mit kaltem Wasser abschrecken. Abziehen. Zu Püree zerdrücken, mit Sahne und 30 Gramm Butter glattrühren. Mit Salz und geriebener Muskatnuß würzen.

Zwiebeln schälen und würfeln. Restliche Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel hineingeben. Goldgelb braten.

Dann das Hackfleisch und die gewaschenen, gehackten Kräuter (oder die getrockneten) zugeben. Unter ständigem Rühren die Fleischbrühe, die Gewürze und die halbierten, gewaschenen, in Streifen geschnittenen Paprikaschoten dazu geben. Etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis die Masse gebunden ist.

Auflaufform mit Margarine einfetten. Zuerst Kartoffelpüree, dann eine Schicht Fleisch, wieder Püree, Fleisch und zuletzt Püree einfüllen. Mit geriebenem Käse bestreuen, mit Butterflöckchen belegen. In den vorgeheizten Ofen stellen.

Backzeit: 60 Minuten. Elektroherd: 200 Grad. Gasherd: Stufe 4 oder knapp 1/2 große Flamme.

Heiß servieren.

Anmerkung: Schmeckt besser als es aussieht. Sowas koche ich, wenn ich im Garten arbeite.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 05.02.2009 von / created on 02/05/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de