Fish Molee - Fisch in Kokosmilch

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Fish Molee - Fisch in Kokosmilch
Kategorien: Fisch, Indien, Kerala
Menge: 5 Portionen

Zutaten

700Gramm Kleine Fischfilets
1/4Teel. Gemahlene Gelbwurz
   Salz
1/2  Limone; den Saft
225Gramm Geraspelte frische Kokosnuss oder
400ml Kokosmilch aus der Dose
3Essl. Öl
1groß. Zwiebel, gehackt
6  Grüne Chilischoten, längs aufgeschlitzt
6  Knoblauchzehen, zerdrückt
1Würfel Frischer Ingwer mit 2 1/2 cm Kantenlänge
1klein. Tomate
2  Pfefferkörner
1  Nelke
2  Kardamomkapseln
6-8  Curryblätter (nach Belieben)
1klein. Tomate, gehäutet und fein gehackt oder püriert
1Prise Frisch gemahlener Pfeffer

Quelle

 Camellia Panjabi
 Currys, das Herz der indischen Küche; Christian
 Verlag
 ISBN 3-88472-296-4
 Erfasst *RK* 26.05.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Fisch mit einer Mischung aus der Hälfte der Gelbwurz, Salz, Limonensaft und etwas Wasser von beiden Seiten einpinseln und 15 Minuten marinieren. Anschliessend abspülen.

2. Die geraspelte Kokosnuss in 250 ml heissem Wasser 30 Minuten ziehen lassen. Ein Sieb mit einem Mulltuch auslegen, die Mischung hineinschütten und die dicke Kokosmilch auffangen, dabei die Kokosraspel kräftig ausdrücken. Die Milch beiseite stellen. Die Kokosnuss noch einmal in 500 ml heissem Wasser ziehen lassen und die dünne Kokosmilch genauso abseihen und beiseite stellen.

3. Das Öl in einem weiten Topf erhitzen und Zwiebel, Chillies, Knoblauch und Ingwer bei niedriger Temperatur anschwitzen. Wenn die Zwiebel nach etwa 10 Minuten leicht Farbe angenommen hat, die Tomate, Pfefferkörner, Nelke, Kardamom und Curryblätter mitschwitzen. Nach 2 Minuten die dünne Kokosmilch zugiessen, die restliche Gelbwurz und Salz zufügen und 10 Minuten bei niedriger Temperatur köcheln lassen. Falls Kokosmilch aus der Dose verwendet wird, verdünnt man 250 ml davon mit derselben Menge Wasser.

4. Die feingehackte oder pürierte Tomate zugeben, die dicke Kokosmilch zugiessen und zum Kochen bringen. Die Fischfilets vorsichtig einlegen und in 3-5 Minuten garziehen lassen. Die Garzeit ist abhängig von der verwendeten Fischsorte. Vor dem Servieren die unzerkleinerten Gewürze entfernen.

Anmerkung: Kokosmilch aus der Dose spart viel Arbeit. Ich habe mal wieder die Tomate weg gelassen. Die Gewürze habe ich in eine Filtertüte gesteckt, das erspart Sucharbeit. Bei der Anzahl der Chilischoten mit Bedacht vorgehen! Vor dem Servieren - Salz.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 26.03.2010 von / created on 03/26/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de