Fischragout mit Sellerie

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Fischragoût mit Sellerie
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

500Gramm Fischfilet (z. B. Seelachs, Kabeljau oder
   -- Rotbarsch)
3Essl. Zitronensaft
   Salz
   Weißer Pfeffer
4Stangen Staudensellerie
2Bund Frühlingszwiebeln
4Essl. Olivenöl
600ml Fischfond (aus dem Glas) oder leichte Gemüsebrühe

Quelle

 Angelika Illies
 Fix gekocht; GU
 ISBN 3-7742-5624-1
 Erfasst *RK* 20.12.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Das Fischfilet kalt abwaschen und abtrocknen, in mundgerechte Stucke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern.

Den Sellerie waschen und putzen, in feine Streifen schneiden. Etwas Selleriegrün fein hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in schmale Ringe schneiden.

Das Öl in einer beschichteten Pfanne leicht erhitzen, die Frühlingszwiebeln darin unter Rühren 1-2 Min. anschwitzen. Den Sellerie dazugeben und kurz mit anschwitzen, dann den Fond oder die Brühe angießen.

Die Pfanne zudecken und das Gemüse bei mittlerer Hitze 5-6 Min. leise kochen lassen. Die Fischstücke dazugeben, alles bei schwacher Hitze offen noch ca. 5 Min. garen.

Das Ragout mit Salz, Pfeffer und dem gehackten Selleriegrün abschmecken und heiß servieren.

Anmerkung: Das nächste mal Farbe rein bringen, Tomaten oder Paprikawürfel, vielleicht noch einen Klecks Sauerrahm.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 12.08.2009 von / created on 08/12/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de