Fischgratin mit Sherrysauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Fischgratin mit Sherrysauce
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

300Gramm Endiviensalat
   Salz & Pfeffer, frisch gemahlen
400Gramm Kabeljaufilet
1/2  Zitrone; den Saft
   Fett für die Form
3Essl. Emmentaler, gerieben
1Essl. Semmelbrösel
1/4  Zwiebel
1Teel. Butter
50ml Halbtrockener Sherry
1/2  Orange; den Saft
1/2  Limette; den Saft
80Gramm Sahne
1Prise Zucker

Quelle

 Anne Iburg
 Köstlich essen bei Magen-Darm-Beschwerden; Trias
 ISBN 3-8304-3317-4
 Erfasst *RK* 09.08.2008 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Salat putzen, abspülen und in Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser etwa 2 Min. blanchieren, danach in einem Sieb sehr kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad, Gas Stufe 3) vorheizen.

Das Fischfilet kalt abspülen, trocken tupfen und in l bis 2 cm breite Streifen schneiden. Diese mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Eine Gratinform ausfetten. Abwechselnd Endivienstreifen und Kabeljaustreifen hineinschichten.

Den Emmentaler mit den Semmelbröseln vermischen, über das Gratin streuen und ihn im heissen Ofen auf der mittleren Schiene etwa 35 Min. backen. Inzwischen die Zwiebel abziehen, fein hacken und in der Butter andünsten.

Den Sherry angiessen, 5 Min. köcheln lassen. Den Orangen- und den Limettensaft sowie die Sahne in die Mischung rühren, sämig einkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Die Sauce zu dem Fischgratin servieren.

Anmerkung: Ich habe Eisbergsalat genommen, 1 Minute blanchiert.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 01.08.2011 von / created on 08/01/2011 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de