Fischfilet mit Fenchel-Paprika-Salsa

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Fischfilet mit Fenchel-Paprika-Salsa
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Fischfilet mit Fenchel-Paprika-Salsa

Zutaten

1Teel. Fenchelsamen
125ml Olivenöl
2Essl. Sehr kleine Kapern (Nonpareilles), trocken
   -- getupft
1klein. Rote Paprikaschote, fein gewürfelt
250Gramm Gemischter Blattsalat
2Essl. Balsamico-Essig
4Stücke Festfleischiges Fischfilet (z. B. Seelachs,
   -- Tilapia oder Rotbarsch; je etwa 200g)

Quelle

 cook it
 lecker & günstig; Dorling Kindersley
 ISBN 978-3-8310-1837-6
 Erfasst *RK* 09.01.2013 von
 Max Thiell

Zubereitung

Für die Salsa die Fenchelsamen in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten rösten, bis Duft aufsteigt; herausnehmen. 1 EL Öl in der Pfanne heiss werden lassen. Die Kapern darin in 1-2 Minuten knusprig braten; herausnehmen. Noch 1 EL Öl erhitzen. Paprikawürfel darin unter Rühren 4-5 Minuten braten, bis sie weich sind. Herausnehmen, mit Fenchel und Kapern mischen.

Die Salatblätter in eine Schüssel geben. Den Essig mit 3 EL Öl sowie Salz und Pfeffer (nach Geschmack) zu einem Dressing verquirlen. 1 EL davon unter die Salsa mischen, mit dem Rest den Salat anmachen.

Die Pfanne auswischen. Das restliche Öl darin bei mittlerer bis starker Hitze heiss werden lassen. Den Fisch kräftig salzen und pfeffern. Im heissen Öl auf jeder Seite 2-3 Minuten braten, bis er nicht mehr glasig ist.

Sofort mit der Salsa servieren. Dazu passen Pell oder Salzkartoffeln.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 05.07.2014 von / created on 07/05/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de