Fisch-Schmorgericht

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Fisch-Schmorgericht
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

800Gramm Fischfilet (Seehecht oder Goldbarsch)
   Salz & schwarzer Pfeffer
2Essl. Mehl
4  Zwiebeln
10  Knoblauchzehen
10Essl. Olivenöl
2Essl. Weißweinessig
1Essl. Paprika, edelsüss
1Prise Cayennepfeffer
   Je 1 TL Thymian und Kreuzkümmelsamen
2  Lorbeerblätter
300ml Weißwein

Quelle

 Cornelia Schinharl, Reinhardt Hess
 Kochvergnügen täglich neu; G&U
 ISBN 3-7742-2354-8
 Erfasst *RK* 09.05.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Fischfilet mit Küchenpapier trockentupfen und die Gräten entfernen. Fisch in Würfel schneiden, salzen, pfeffern und im Mehl wenden. Zwiebeln und Knoblauch schälen, in Scheibchen schneiden.

2. In einem Topf das Olivenöl erhitzen, die Fischwürfel darin bei mittlerer Hitze rundum in 5 Min. hellbraun anbraten, herausheben.

3. Im Bratfett die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten. Wenn sie gebräunt sind, Essig unterrühren, 1 Tasse Wasser aufgießen, Bratfond unter Rühren loskochen und die Flüssigkeit fast einkochen lassen. Mit Paprika, Cayennepfeffer, Thymian, Kreuzkümmel und Lorbeer würzen.

4. Den Wein aufgießen, aufkochen, 10 Min. offen köcheln lassen. Dann die Fischstücke in die Zwiebelsauce rühren und 5 Min. erhitzen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.02.2009 von / created on 02/13/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de