Fisch-Orangen-Pfanne

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Fisch-Orangen-Pfanne
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

500Gramm Fischfilet (Rotbarsch oder Kabeljau)
   Salz
   Weißer Pfeffer
 Etwas Zitronensaft
2Essl. Pinienkerne
500Gramm Fenchel
2  Dünne Stangen Lauch
4Essl. Öl
150ml Gemüsebrühe
3  Orangen (davon 1 unbehandelt)
1Essl. Zucker
150Gramm Sahne
2Essl. Anisschnaps (z. B. Pernod)

Quelle

 Marlisa Szwillus
 Brain food für Genießer; GU
 ISBN 3-7742-1125-6
 Erfasst *RK* 20.04.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

Fischfilet trockentupfen, längs halbieren und in nicht zu kleine Stücke schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze unter Rühren goldgelb rösten und beiseite stellen.

Fenchel putzen, in dünne Scheiben schneiden, das zarte Grün beiseite legen. Den Lauch waschen und putzen. Das Weiße würfeln, den Rest schräg in 4 cm lange Stücke schneiden.

Lauchwürfel, Lauchstücke und Fenchelscheiben in 2 EL Öl andünsten, Brühe hinzufügen, das Gemüse zugedeckt bei mittlerer Hitze in 4-5 Min. bißfest garen. Salzen und pfeffern.

Fischstücke im übrigen Öl von beiden Seiten 2-3 Min. anbraten, warm stellen. Die unbehandelte Orange waschen, abtrocknen und 1 TL Schale abreiben, Orange schälen und filetieren. Übrige Orangen auspressen.

Zucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, mit Orangensaft, Orangenschale und Sahne ablöschen, sämig einköcheln lassen. Die Sauce mit Anisschnaps, Salz und Pfeffer abschmecken. Fischstücke und Orangenfilets in der Sauce erwärmen.

Fenchel-Lauch-Gemüse auf Teller verteilen. Fisch und Sauce darauf anrichten, mit Pinienkernen und Fenchelgrün bestreuen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 18.05.2008 von / created on 05/18/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de