Fisch mit Rote-Beete-Sauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Fisch mit Rote-Beete-Sauce
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

800Gramm Zander-Filet mit Haut (oder Heilbutt)
100Gramm Rote Zwiebeln
5-6Essl. Butter
1Essl. Olivenöl
100ml Rote-Beete-Saft (z.B. aus dem Reformhaus)
1Messersp. Zucker
   Salz und Pfeffer aus der Mühle
1Essl. Himbeeressig
1Essl. Mehl

Quelle

 Alfredissimo
 Erfasst *RK* 08.04.2005 von
 Ilka S.

Zubereitung

Zanderfilet waschen, trockentupfen und in vier gleiche Stücke teilen. Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. 3 Esslöffel Butter in Flöckchen ins Gefrierfach stellen.

In einem kleinen Topf einen Esslöffel Butter und einen Esslöffel Öl erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Rote-Beete-Saft und Zucker dazugeben, kurz aufkochen lassen und weitere 15 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Himbeeressig abschmecken.

Fischstücke salzen und pfeffern und auf beiden Seiten mit etwas Mehl bestäuben. In der Pfanne 2 Esslöffel Butter aufschäumen lassen, den Fisch darin auf der Hautseite goldgelb braten, dabei immer wieder mit Butter übergießen, wenden und fertig garen.

Die kalte Butter aus dem Gefrierfach in die Sauce rühren und mit dem Fisch servieren.

Anmerkung: Ich hatte Seehecht. Das nächste Mal die Sauce etwas "auswärts" abschmecken, Ras el Hanut, Sternanis?

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 24.08.2012 von / created on 08/24/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de