Fisch in Pikanter Kruste

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Fisch in Pikanter Kruste
Kategorien: Ausprobiert, Fisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

2Essl. Korianderkörner
2Essl. Kreuzkümmelkörner
1 1/2Teel. Meersalz
1  Knoblauchzehe
40Gramm Glatte Petersilie
2Essl. Natives Olivenöl extra
4  Weißfischfilets (à 200 g)
2Essl. Olivenöl (zusätzlich)
   Kartoffelpüree

Quelle

 Michele Cranston
 marie claire
 Frische Küche; Komet
 ISBN 3-89836-371-6
 Erfasst *RK* 12.07.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Backofen auf 180° C vorheizen.

Koriander und Kümmel 2 Minuten auf einem Backblech rösten, bis sie zu schwarzen beginnen. Kurz abkühlen lassen und mit dem Salz und reichlich schwarzem Pfeffer im Mörser oder der Gewürzmühle pulverisieren. Dann mit Knoblauch, Petersilie und nativem Olivenöl zu einer sämigen Paste verarbeiten.

Den Fisch unter kaltem Wasser abwaschen und mit Küchenpapier trockentupfen Die gesamte Oberseite jedes Filets dick mit der Paste bestreichen.

Das zusätzliche Öl in einer groîen ofenfesten Pfanne stark erhitzen Den Fisch mit der Kruste nach unten 1 Minute scharf anbraten, dann wenden und 1 weitere Minute braten.

Die Pfanne 5 Minuten in den Ofen geben. Den Fisch auf einem Bett von Kartoffelpüree servieren.

Anmerkung: Ich habe nicht scharf angebraten. Aus Erfahrung weiß ich, nach hellgelb kommt schwarz. Und ich habe den Backofen ausgelassen, sondern einen Deckel auf die Pfanne gesetzt und bei kleiner Hitze 7 Minuten ziehen lassen. Das Pü ist mit etwas Tomatenmark eingefärbt.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.01.2012 von / created on 01/13/2012 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de