Filetsteak in Pfefferkruste

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Filetsteak in Pfefferkruste
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

4  Rinderfiletsteaks (à 160-180 g)
1Essl. Olivenöl
2-3Essl. Zerstossene schwarze Pfefferkörner
1Essl. Butterschmalz
1Essl. Butter
   Salz
150ml Geflügelfond (aus dem Glas)
2Essl. Sherry médium
2Teel. Cognac

Quelle

 Claudia Bruckmann
 Schnell & edel; GU
 3-7742-6939-4
 Erfasst *RK* 23.03.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Rinderfiletsteaks von beiden Seiten mit wenig Olivenöl bestreichen. Den zerstossenen Pfeffer auf einen flachen Teller geben und die Steaks dann wenden. Den Pfeffer andrücken.

Das Butterschmalz in einer unbeschichteten (am besten gusseisernen) Pfanne erhitzen. Die Steaks darin auf jeder Seite 1 Min. scharf anbraten, dann pro Seite in 2, 4 oder 5-6 Min. - je nach gewünschtem Gargrad (fast roh, rosa oder durchgebraten) - fertig braten. Herausnehmen, salzen und zugedeckt warm halten.

Die Butter in der Pfanne zerlassen, den Geflügelfond dazugiessen und den Bratensatz damit loskochen. Den Sherry dazugeben. Die Sauce bei starker Hitze ca. 5 Min. einkochen lassen.

Den Cognac unter die Sauce rühren. Die Filetsteaks mit der Sauce begiessen und sofort servieren.

Dazu passen gedünstete grüne Bohnen oder Zuckerschoten.

Anmerkung: Ich hatte ein Filetendstück, das habe ich erst nach dem Braten zerteilt.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 12.09.2010 von / created on 09/12/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de