Fenchel-Tajine mit Safran

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Fenchel-Tajine mit Safran
Kategorien: Ausprobiert, Gemüse, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

3  Fenchelknollen
2  Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
6  Tomaten
1Essl. Olivenöl
2Essl. Gehackte Petersilie
1Prise Baharat (fertig aus dem Orientshop
   -- Oder selbst gemacht, anderes Rezept)
   Salz
   Pfeffer
1Prise Gemahlener Safran
1Essl. Zitronensaft

Quelle

 E. Döpp, C. Willrich, J. Rebbe
 Orientküche; GU
 ISBN 3-8338-0080-1
 Erfasst *RK* 02.08.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Fenchel waschen und ohne Grün und Strunk in Streifen schneiden. Fenchelgrün hacken und beiseite legen. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden, Knoblauch schälen und klein würfeln. Die Tomaten waschen und die Stielansätze entfernen. 3 Tomaten achteln, den Rest würfeln.

2. Das Öl in einer Tajine oder einem weiten Schmortopf erhitzen. Den Fenchel darin anbraten. Zwiebeln dazugeben und glasig braten. Knoblauch untermischen. Tomatenwürfel, Petersilie, etwas Fenchelgrün, Baharat, Salz, Pfeffer und Safran vermischen und in die Tajine geben. 3 EL Wasser zugiessen, die Tajine verschliessen und alles ca. 20 Min. garen.

3. Die Tomatenachtel auf das Gemüse legen und mit restlichem Fenchelgrün bestreuen. Vom Herd nehmen, zugedeckt kurz ziehen lassen. Mit Salz und Zitronensaft kräftig abschmecken.

Baharat

Je 3/4 TL Koriander- und Kardamomsamen in den Mörser geben und fein zerstossen. 1 TL gemahlenen Kreuzkümmel, 1 1/2 TL Zimtpulver, 1/2 TL gemahlene Gewürznelke, 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss, 2 TL edelsüsses Paprikapulver und 1/2 TL gemahlenen schwarzer Pfeffer untermischen.

Anmerkung: Ein sehr schönes Kochbuch!

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 25.09.2009 von / created on 09/25/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de