Exotische Reispfanne

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Exotische Reispfanne
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise
Menge: 4 Portionen

Zutaten

250Gramm Langkornreis
   Salz
2  Halbreife Papaya
2Stangen Lauch (ca. 400 g)
2Essl. Kokosraspel
400Gramm Rindfleisch aus der Hüfte
4Essl. Öl
1Tasse Gemüsebrühe
   Evtl. 2 EL Sojasauce
1/4Teel. Abgeriebene Zitronenschale (unbeh.)
1Teel. Currypulver (mild)
   Pfeffer

Quelle

 Idee geklaut bei:
 Meine Familie & ich; 05/2004
 Erfasst *RK* 04.10.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Reis nach Packungsangabe in kochendem Salzwasser garen.

2. Die Papaya schälen, halbieren, die Samenkörner auskratzen und in Stücke schneiden. Lauch putzen, waschen, längs halbieren und in halbe Ringe teilen.

3. Kokosraspel in einer beschichteten Pfanne ohne Fett leicht anrösten, dann herausnehmen.

4. Fleisch abbrausen, trockentupfen, in dünne Scheiben teilen. In 2 EL heißem Öl ca. 3 Minuten kräftig anbraten, aus der Pfanne nehmen. Evtl. mit Sojasauce beträufeln oder salzen. Lauch in 1 EL heißem Öl in ca. 6 Minuten bissfest dünsten. Nach 4 Minuten Papayastücke zugeben. Alles aus der Pfanne nehmen.

5. Reis in restlichem Öl gut anbraten, Zitronenschale, Currypulver und die Gemüsebrühe zugeben. Fleisch, Lauch und Papaya untermischen, alles erwärmen. Mit Sojasauce oder Salz und Pfeffer abschmecken.

Geröstete Kokosraspel darüber streuen.

Anmerkung: im Orginal steht, statt Papaya, 1 Dose Ananasscheiben (Abtropfgewicht: 260 g)

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 17.06.2008 von / created on 06/17/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de