Erkaeltungstopf

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Erkältungstopf
Kategorien: Ausprobiert, Suppe
Menge: 6 Portionen

Erkältungstopf

Zutaten

1/2groß. Suppenhuhn, vom Markt
1Bund Suppengrün
1  Gewürzesieb oder Filtertüte mit je 1 TL Pfeffer-,
   -- Kreuzkümmel-, Piment-, Wacholder- und
   -- Senfkörner, 1 Lobeerblatt
1/2Bund Glatte Petersilie, ca. 10g
2Teel. Färberdistel (wenn die Suppe gelb sein soll
   Salz
H UND
1klein. Kopf Wirsing
   Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer

Quelle

 Erfasst *RK* 13.11.2013 von
 Max Thiell

Zubereitung

Das Suppengrün putzen und würfeln. Die Hühnerhälfte knapp mit kaltem Wasser bedeckt aufsetzen. Kräftig salzen, zum kochen bringen. Die Hitze zurücknehmen und das Huhn etwa 2 Stunden leicht köcheln.

De Gewürzkugel einhängen, das Suppengemüse zugeben und Wasser nachfüllen bis das Huhn wieder fast bedeckt ist und eine weitere Stunde garen.

In der Zwischenzeit den Wirsing putzen, waschen und in nicht zu schmale Streifen schneiden. In kochendem Salzwasser 4 Minuten blanchieren, abgiessen, in kaltem Wasser abschrecken und beiseite stellen.

Das Fleisch vom Huhn lösen und in passende Stücke scheiden. Den Wirsing in einen grossen Topf geben und mit Brühe bedecken, erhitzen, das Fleisch zugeben und nachwürzen.

Anmerkung: Ich hatte noch 100 durchwachsenen Speck, den habe ich feingewürfelt angebraten und unter den W irsing gemischt.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.11.2013 von / created on 11/13/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de