Erbsensuppe mit Lachskloesschen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Erbsensuppe mit Lachsklösschen
Kategorien: Vorspeise
Menge: 4 Portionen

Zutaten

H FÜR DIE ERBSENSUPPE
400Gramm Erbsen (tiefgekühlt)
2  Schalotten
1Bund Petersilie
100Gramm Kalte Butter
400ml Geflügelbrühe
400Gramm Sahne
   Salz, schwarzer Pfeffer
   Gemahlene Muskatnuss
1Messersp. Gekörnte Brühe
H FÜR DIE LACHSKLÖSSCHEN
100Gramm Lachsfilet
   Salz, 1 Ei
100Gramm Sahne
   Pfeffer, gemahlene Muskatnuss

Quelle

 Rose Marie Donhauser/Werner Licht
 Lust auf Lachs; Südwest
 ISBN 3-517-06178-6
 Erfasst *RK* 16.08.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Erbsen auftauen lassen. Schalotten abziehen und fein würfeln. Petersilienblättchen von den Stielen zupfen. Die Hälfte der Butter erhitzen und darin die Schalotten andünsten. Erbsen und Petersilie einige Minuten mitdünsten und mit Brühe aufgiessen. Nach 5 Minuten die Sahne zufügen und 10 Minuten kochen.

2. Restliche Butter mit einem Pürierstab untermixen. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und gekörnter Brühe würzen. Durch ein Sieb streichen und nochmals erhitzen.

3. Den Lachs klein schneiden und für 10 Minuten in den Tiefkühler stellen. Dann mit Salz und Ei im Mixer pürieren. Die Sahne langsam dazugiessen, bis eine gleichmässige Creme entstanden ist. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

4. Mit zwei angefeuchteten Teelöffeln Klösschen abstechen und in kochendem Salzwasser 5 Minuten ziehen lassen. Die Erbsensuppe in vorgewärmte Teller verteilen. Mit den Klösschen servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 06.11.2010 von / created on 11/06/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de