Erbsensuppe mit Einlage

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Erbsensuppe mit Einlage
Kategorien: Ausprobiert, Suppen
Menge: 4 Portionen

Zutaten

250Gramm Getrocknete Erbsen
1  Möhre
1Stange Lauch
1klein. Stück Sellerie
500Gramm Kartoffeln
50Gramm Schmalz
1  Zwiebel
2Ltr. Brühe
300Gramm Kasseler
3  Lorbeerblätter
1Teel. Majoran
1Bund Petersilie

Quelle

 Bernd Kochem, Alte Dorfschenke in Rellinghausen
 WDR Fernsehen Lokalzeit Ruhr am 5.10.2005
 Erfasst *RK* 01.11.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Die Erbsen in reichlich kaltem Wasser über Nacht einweichen.

2. Das Gemüse waschen, schälen und kleinschneiden.

3. Die Kartoffeln schälen und würfeln.

4. Schmalz in einem Topf erhitzen und den Speck darin anbrutzeln.

5. Das klein geschnittene Gemüse ebenfalls in den Topf geben und anschwitzen.

6. Die Erbsen abgießen und ebenfalls in den Topf geben.

7. Den Kasseler am Stück in den Topf geben und alles mit der Brühe aufgießen. Mit Lorbeer, Majoran, Salz und Pfeffer würzen. 90 Minuten kochen lassen.

8. Den Kasseler aus der Suppe nehmen, in kleine Würfel schneiden und wieder in die Suppe zurück geben.

Anmerkung: dummerweise vergessen die Erbsen am Vorabend einzuweichen. Gut das ich Vorrat noch gelbe Schälerbsen hatte.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 10.06.2008 von / created on 06/10/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de