Erbseneintopf

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Erbseneintopf
Kategorien: Ausprobiert, Eintopf
Menge: 4 Portionen

Zutaten

250Gramm Geschälte grüne
   -- Trockenerbsen
2  Schalotten
2  Möhren
1  Lauchstange
2  Kartoffeln
1/4  Sellerieknolle
2-3Essl. Würfelspeck
2  Lorbeerblätter
3/4Ltr. Rinderbrühe
   Salz
   Pfeffer
 Etwas Majoran
4  Geräucherte Mettwürste à
   -- 1 g

Quelle

 neu erfasst
 Johann Lafer "Himmel un Erd", "Erbsen", SWR 03.08.2001,
 Rezept von Anne-Lise Zilliken aus Nittel (Whlg. v. 25.08.
 2000)
 Gepostet von: de.rec.mampf von Christina Philipp
 Erfasst *RK* 13.07.2008 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Erbsen tags zuvor einweichen. Öl erhitzen, die Speckwürfel darin anbraten. Die Schalotten und das kleingeschnittene Gartengemüse zugeben und ebenfalls anbraten.

Die Erbsen samt Einweichwasser, die Rinderbrühe und die Lorbeerblätter hinzugeben und 45-60 Minuten köcheln lassen. Die Würste schneiden und 10 Minuten mitgaren, das Ganze abschmecken. Herzhaftes Bauernbrot und ein kräftiges Glas Elbling runden diese Mahlzeit vorzüglich ab.

http://www.swr-online.de/rp/himmelunerd/archiv/erbsen3.html

Anmerkung: Die Mettwürste sind ziemlich leicht, auch der Link passt nicht. Der Rest ist aber o.K. Ich habe da einen Rest dicke Rippe, und noch ein paar in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten, dran geschnitten.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.07.2008 von / created on 07/13/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de