Erbsencremesuppe mit Knoblauchcroutons

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Erbsencremesuppe mit Knoblauchcroutons
Kategorien: Ausprobiert, Suppe
Menge: 4 Portionen

Zutaten

300Gramm TK-Erbsen
3/4Ltr. Gemüsebrühe
1Essl. Apfeldicksaft
2Scheiben Vollkorntoastbrot
1Essl. Olivenöl
1  Knoblauchzehe
2Essl. Schmand
   Salz
   Weisser Pfeffer
   Frisch geriebene Muskatnuss

Quelle

 Angelika Illies
 Fix gekocht; GU
 ISBN 3-7742-5624-1
 Erfasst *RK* 20.12.2007 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Erbsen, die Brühe und den Apfeldicksaft in einen Topf geben. Aufkochen lassen, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. leise kochen lassen. Inzwischen das Toastbrot in kleine Würfel schneiden. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Knoblauch schälen und dazupressen. Die Brotwürfel goldbraun rösten, aus der Pfanne nehmen.

Die Erbsen mit der Brühe im Mixer pürieren. Zurück in den Topf geben, den Schmand einrühren. Die Suppe wieder aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Knoblauchcroutons zum Servieren daraufstreuen.

Anmerkung: So richtig cremig wurde das nicht. Ich habe noch ein paar gekochte Kartoffelwürfel mit dem Mixstab unter püriert.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 06.03.2010 von / created on 03/06/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de