Erbsen-Soufflee auf Karottensauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Erbsen-Soufflee auf Karottensauce
Kategorien: Ausprobiert, Vorspeise
Menge: 4 Portionen

Zutaten

200Gramm Erbsen
2Essl. Butterschmalz
3Essl. Mehl
200ml Milch
1Prise Muskat
   Petersilie, gehackt
50Gramm Gruyere
4  Eier
1Essl. Butter
200Gramm Karotten
2Essl. Olivenöl
   Salz, Pfeffer

Quelle

 Die neue natürliche Küche mit Andreas C. Studer
 einfach, frisch, gesund
 ISBN 3-8025-2787-9
 Erfasst *RK* 07.10.2003 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Den Ofen auf 180 Grd C vorheizen. Die Erbsen 3 Minuten in leicht gesalzenem Wasser blanchieren.

2. Butterschmalz in einem Topf schmelzen, Mehl dazugeben und mit einem Holzlöffel zu einer Mehlschwitze verrühren. Milch dazugeben und mit dem Schneebesen rührend aufkochen. 4 Minuten leicht köcheln und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

3. Alles in eine Schüssel geben und leicht auskühlen. Abgetropfte Erbsen, Petersilie, Käse und Eigelb dazugeben. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.

4. Soufflee-Förmchen ausbuttern und die Masse einfüllen. In eine Auflaufform stellen, diese halb mit heißem Wasser füllen und die Soufflees 15 bis 20 Minuten backen.

5. Inzwischen die Karotten schälen, klein schneiden und knapp mit Wasser bedeckt mit einer Prise Salz 20 Minuten gar kochen.

6. Mit der Flüssigkeit im Mixer pürieren, das Olivenöl einrühren und abschmecken.

Karottensauce auf Teller geben, Soufflee darauf setzen und servieren.

Beim Garen die Ofentür zulassen, sonst fällt es sofort zusammen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.07.2008 von / created on 07/13/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de