Entenkeulen für Russische Winter

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Entenkeulen für Russische Winter
Kategorien: Ausprobiert, Fleisch
Menge: 4 Portionen

Entenkeulen für Russische Winter

Zutaten

4  Entenkeulen
2Teel. Salz
   Pfeffer
1Essl. Öl
2  Zwiebeln
200Gramm Rote Bete
200Gramm Petersilienwurzeln
200Gramm Weisskraut
3  Thymianzweige
2  Lorbeerblätter
300ml Fruchtiger Weisswein
200ml Fruchtiger Weissweinessig
1Bund Dill

Quelle

 Hans Gerlach
 Kochen fast ohne Zeit; Mosaik bei Goldmann
 ISBN 978-3-442-39097-7
 Erfasst *RK* 09.08.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Entenkeulen im Gelenk durchschneiden, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Keulen mit dem Öl in einer grossen Pfanne auf der Hautseite 10 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten.

In der Zwischenzeit Zwiebeln, Rote Bete und Petersilienwurzeln schälen und in Scheiben schneiden. Weisskraut in 1 cm breite Streifen schneiden. Entenkeulen wenden, Gemüse und Kräuter auf die Keulen legen, Weisswein, Weissweinessig und 300 ml Wasser angiessen. Bei geringer Hitze mit Deckel eine Stunde schmoren. Die Knochen aus den Keulen ziehen, die Haut entfernen. Dill waschen, trocken schütteln und sehr grob hacken.

Entenfleisch mit Gemüse und Dill in Gläser verteilen, mit dem Sud begiessen und 60 Minuten einkochen.

Kühl und dunkel lagern.

Für eine Borschtsch-Suppe das Ragout beim Aufwärmen mit etwas Wasser verdünnen, eventuell ein wenig nachwürzen.

Anmerkung: ***

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 18.10.2015 von / created on 10/18/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de