Entenkeule mit Selleriepueree und Cranberrysauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Entenkeule mit Selleriepüree und Cranberrysauce
Kategorien: Fleisch
Menge: 2 Portionen

Entenkeule mit Selleriepüree und Cranberrysauce

Zutaten

H SELLERIEPÜREE
1klein. Knollensellerie
1  Zitronen, den Saft
50Gramm Butter
H CRANBERRYSAUCE
1  Schalotte
1  Knoblauzehe
250ml Rotwein
75ml Creme de Cassis
2Essl. Getrocknete Cranberries
H UND
3  Entenschenkel
   Garam Masala, für Geflügel
   Salz, Pfeffer
 Etwas Öl

Quelle

 Erfasst *RK* 23.03.2014 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Backofen auf 170° C vorheizen.

Die Entenkeulen mit Salz, Pfeffer und Garam Masala gut würzen. und mit der Haut nach unten in einer leicht gefetteten Pfanne 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Das Fett weggießen, die Keulen wenden und weitere 5 Minuten braten.

Die Keulen in ein passendes ofenfestes Geschirr legen und 45 Minuten in der Backofenmitte garen. Dann die Keulen umdrehen und weitere 45 Minuten braten.

Den Sellerie schälen, würfeln und mit dem Zitronensaft in etwas Wasser weich kochen. Den Sellerie im Mixer mit 50g Butter pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken, warm stellen.

Die Schalotte und den Knoblauch abziehen und fein würfeln.

Den Wein aufkochen, die Schalotte zugeben und auf die Hälfte reduzieren lassen. Den Cassis und die Cranberries unterrühren. Die Sauce stark einkochen und dann der restlichen Butter aufschlagen.

Alles nochmal abschmecken und servieren.

Anmerkung: ich habe noch ein paar Apfelschnitze als Deko gebraten.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 23.03.2014 von / created on 03/23/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de