Eier in Currysauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Eier in Currysauce
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Zutaten

250Gramm Langkornreis
   Salz
8  Eier
50Gramm Butter
1Essl. Currypulver
30Gramm Mehl
1/2Ltr. Gemüsebrühe (Instant)
100Gramm Schlagsahne
   Pfeffer
1Bund Schnittlauch

Quelle

 meine Familie & ich
 Gut & günstig 12/05
 Erfasst *RK* 10.03.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Reis nach Packungsangabe in Salzwasser garen. Inzwischen Eier in 8-10 Minuten hart kochen, kalt abschrecken und pellen.

2. 30 g Butter erhitzen, Curry und Mehl einrühren, mit Brühe ablöschen und bei starker Hitze ca. 2 Minuten kochen. Sahne halb steif schlagen, unter die Sauce ziehen und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln, in Röllchen schneiden.

3. Reis abtropfen lassen, restliche Butter unterrühren. Sauce auf Teller verteilen, Reis und geachtelte oder geviertelte Eier darauf anrichten.

Schnittlauch darüber streuen und servieren.

Anmerkung: Das gehört bei uns zu der Kategorie "die einfache Küche des Landes", einfach, preiswert und mindestens gut. Ich habe noch etwas Tandoori Masala unter gerührt, es war mir zu mild.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 26.08.2010 von / created on 08/26/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de