Doradenauflauf mit Blumenkohl

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Doradenauflauf mit Blumenkohl
Kategorien: Ausprobiert, Fisch, Malta
Menge: 4 Portionen

Zutaten

800Gramm Lampuki (Dorade)
2Essl. Zitronensaft
   Salz, Pfeffer
600Gramm Blumenkohl
500Gramm Fleischtomaten
2  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
5Essl. Olivenöl
100Gramm Entsteinte grüne Oliven
50Gramm Rosinen
   Olivenöl für die Form
4Essl. Semmelbrösel

Quelle

 Cornelia Adam
 Mediterrane Aufläufe, Soufflés, Gratins; Umschau
 ISBN 3-86528-221-0
 Erfasst *RK* 29.06.2006 von
 Max Thiell

Zubereitung

Den Fisch kalt abspülen, trocken tupfen. Mit dem Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und kalt stellen.

Den Blumenkohl putzen, in sehr kleine Röschen teilen und in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren, in einem Sieb abtropfen lassen. Die Fleischtomaten überbrühen, häuten, entkernen und klein schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen, fein hacken und in einem breiten Topf in 1 EL heissem Olivenöl glasig dünsten. Die Tomaten dazugeben und zugedeckt knapp 10 Minuten bei milder Hitze schmoren.

Inzwischen die Oliven grob hacken und zusammen mit den Rosinen und dem Blumenkohl unter die Tomaten mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fisch in 2 EL Olivenöl beidseitig kurz anbraten.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Eine Auflaufform mit Olivenöl auspinseln. Die Hälfte der Gemüsemischung hineingeben, dann den Fisch darauf legen und mit dem übrigen Gemüse bedecken. Das restliche Olivenöl mit den Semmelbröseln mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Auflauf verteilen. Den Fisch im vorgeheizten Backofen 20 Minuten auf mittlerer Schiene gratinieren.

Anmerkung: Ich habe TK-Doraden genommen.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 23.04.2011 von / created on 04/23/2011 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de