Djaja Tarat - Das fortgeflogene Huhn - Kichererbseneintopf

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Djaja Tarat - Das fortgeflogene Huhn - Kichererbseneintopf
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch, Marokko
Menge: 4 bis 6 Portionen

Djaja Tarat - Das fortgeflogene Huhn - Kichererbseneintopf

Zutaten

2Essl. Olivenöl
1mittl. Zwiebel, fein gehackt
1groß. Orangefleischige Süßkartoffel (etwa 375 g
   -- schwer), geschält und gewürfelt
2Dosen Kichererbsen (à 400 g), abgetropft
1/2Teel. Gemahlener Zimt
1/2Teel. Gemahlener Kreuzkümmel
1/2Teel. Piment
1groß. Prise Safran (etwa 20 Fäden)
200Gramm Gehacktes Koriandergrün
   Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Quelle

 Celia Brooks Brown
 Vegetarisch Kochen
 Die besten Rezepte aus aller Welt; DK
 ISBN 978-3-8310-1027-1
 Erfasst *RK* 17.03.2014 von
 Max Thiell

Zubereitung

Einen großen Topf bei mittlerer Temperatur erhitzen und das Öl hineingeben. Die Zwiebel darin anschwitzen, dann Süßkartoffel, Kichererbsen, Gewürze, Koriandergrün sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen. So viel Wasser dazugießen, dass die Gemüse gerade bedeckt sind.

Den Topfinhalt zum Kochen bringen und ohne Deckel etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis die Süßkartoffelwürfel weich sind.

Die Garflüssigkeit sollte stark, aber nicht vollständig eingekocht sein.

Das Gemüse mit der herrlich duftenden Brühe als Suppe oder zu Couscous servieren.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 06.05.2014 von / created on 05/06/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de