Dicke Rippe mit Steckruebe

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Dicke Rippe mit Steckrübe
Kategorien: Fleisch
Menge: 2 Portionen

Zutaten

1Essl. Schweineschmalz
700Gramm Dicke Rippe in Stücken; ca.
1  Zwiebel, gewürfelt
1  Knoblauchzehe, gewürfelt
500Gramm Steckrübe, gewürfelt
300ml Brühe
1  Lorbeerblatt
6  Wacholderbeeren
   Salz, Pfeffer
   Eventuell etwas Pul Biber (Chiliflocken, gibts
   -- beim Türken)

Quelle

 Erfasst *RK* 31.01.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

Das Schweineschmalz in einem Schmortopf zerlassen und das Fleisch darin von allen Seiten gut anbraten, dann aus dem Topf nehmen.

Zwiebel und Knoblauch im Bratfett anbraten, Steckrübenwürfel, Lobeerblatt und die Wacholderbeeren zufügen und alles kurz mit anbraten. Mit der Brühe ablöschen, salzen und pfeffern. Zum Kochen bringen.

Das Fleisch zurück in den Topf legen und zugedeckt bei kleiner Hitze 1 Stunde schmoren.

Alles noch einmal mit Salz, Pfeffer und eventuell mit etwas Pul Biber abschmecken und nach Belieben binden.

Anmerkung: ich habe da noch ein paar Bohnen dran getan, wegen der Optik, Tomatenwürfel hätten auch gepasst.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 31.01.2009 von / created on 01/31/2009 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de