Dampfnudeln mit Vanille-Wein-Sauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Dampfnudeln mit Vanille-Wein-Sauce
Kategorien: Ausprobiert, Dessert
Menge: 2 Portionen

Dampfnudeln mit Vanille-Wein-Sauce

Zutaten

H FÜR DIE DAMPFNUDELN
250Gramm Mehl
15Gramm Hefe
80Gramm Zucker
375ml Milch
1  Ei
   Salz
25Gramm Butter
H FÜR DIE VANILLE-WEIN-SAUCE
3  Eigelb
75Gramm Zucker
175ml Milch
1/2  Vanilleschote; das Mark
75ml Weißwein

Quelle

 1000 Rezepte für Zwei; Naumann & Göbel
 ISBN 978-3-8155-8490-3
 Erfasst *RK* 01.05.2015 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Das Mehl in eine Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe zerbröckeln und mit 1/2 El Zucker und etwas warmer Milch verrühren. Diese Mischung in die Mehlmulde gießen, mit Mehl bestäuben und abgedeckt etwa 15 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

2. Anschließend den Vorteig mit 120 ml Milch, dem Ei und 25 g Zucker vermischen und mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Er sollte sich leicht von den Händen lösen. Den Teig abgedeckt nochmals 30 Minuten gehen lassen.

3. Aus dem Teig mit angefeuchteten Händen etwa 4 Klöße formen und weitere 15 Minuten gehen lassen. In einem flachen, großen Topf die restliche Milch mit dem restlichen Zucker, Salz und der Butter erhitzen. Die Dampfnudeln hineingeben und bei geschlossenem Deckel etwa 20 Minuten dämpfen.

4. Für die Sauce Eigelb mit dem Zucker verrühren und über dem heißen Wasserbad schaumig rühren. Nach und nach Milch, Vanillemark und Wein zugeben und die Sauce bei mäßiger Temperatur cremig rühren. Die Dampfnudeln mit Vanille-Wein-Sauce servieren.

Anmerkung: Ich habe leider den Topf zu früh von der Hitze gezogen, die Dampfnudeln waren unten noch nicht richtig karamelisiert.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 24.05.2015 von / created on 05/24/2015 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de