Curryreis mit Huhn und Erbsen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Curryreis mit Huhn und Erbsen
Kategorien: Ausprobiert, Hauptspeise
Menge: 4 Personen

Zutaten

1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
2Essl. Butter
4Teel. Currypulver
300Gramm Langkornreis
600ml Gemüse- oder Hühnerbrühe
150Gramm TK-Erbsen
400Gramm Hähnchenbrustfilets
   Salz, Pfeffer
2Essl. Öl
4Essl. Saure Sahne oder Joghurt

Quelle

 Cornelia Schinharl
 Jeden Tag gut kochen; G&U
 ISBN 3-7742-6143-1
 Erfasst *RK* 12.09.2004 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Mit 3 TL Curry bestäuben und kurz anschwitzen. Den Reis dazugeben und gut unterrühren.

Die Brühe angießen und zum Kochen bringen. Den Reis zugedeckt etwa 12 Min. bei schwacher Hitze garen. Die Erbsen untermischen und 5 Min. weitergaren, bis Reis und Erbsen bissfest sind.

Inzwischen das Hähnchenfleisch in dünne Streifen schneiden, mit Salz, Pfeffer und dem übrigen Currypulver würzen. Das Öl erhitzen und die Hähnchenstreifen darin unter Rühren 3-4 Min. braten.

Die Hähnchenstreifen mit saurer Sahne oder Joghurt unter den Reis mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Beilage: Gurkensatat mit Dill

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 29.04.2008 von / created on 04/29/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de