Curryomelette

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Curryomelette
Kategorien: Ausprobiert, Vegetarisch
Menge: 4 Portionen

Curryomelette

Zutaten

2Essl. Pflanzenöl
4  Frühlingszwiebeln
3-4  Chilischoten
4  Knoblauchzehen
1Teel. Kurkuma
2Essl. Koriander
2Essl. Kreuzkümmel
8  Eier
   Koriandergrün zum Bestreuen

Quelle

 Sybille Hamtil, Sarah Legler
 Kochbuch für eingefleischte Vegetarier; KiWi Paperback
 ISBN 978-3-462-04370-9
 Erfasst *RK* 28.09.2012 von
 Max Thiell

Zubereitung

Backofen vorheizen.

Das Öl in einer feuerfesten Pfanne erhitzen, Frühlingszwiebeln schneiden, Chilischoten und Knoblauch hacken und alles zusammen mit einem Teelöffel Kurkuma beigeben und anbraten.

Gemahlenen Koriander und Kreuzkümmel zufügen und alles unter gelegentlichem Rühren eine weitere Minute dünsten lassen.

Eier verquirlen und eingiessen, die Pfanne leicht schwenken, damit die Eier am Boden fest werden. Wenn das Omelette fast vollständig gestockt ist, kurz in den heissen Backofen stellen.

Mit frisch gehacktem Koriandergrün servieren.

Anmerkung: Ich habe den Koriander und Kreuzkümmel als ganze Körner in einer Pfanne trocken erhitzt, im Mörser angequetscht und dann zugegeben.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.09.2014 von / created on 09/13/2014 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de