Currygebeizter Orangenlachs mit geminzter Orangen-Creme-fraiche

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Currygebeizter Orangenlachs mit geminzter Orangen-Crème-fraîche
Kategorien: Ausprobiert, Vorspeise
Menge: 4 Portionen

Currygebeizter Orangenlachs mit geminzter Orangen-Crème-fraîche

Zutaten

600Gramm Lachsfilet, ein dickes Mittelstück
1/2Bund Orangenthymian
1Essl. Orangenbrand oder Orangenlikör
2Essl. Meersalz
2Essl. Rohrzucker
1Essl. Orangeningwercurry (s. anderes Rezept)
   Zesten von 1 unbehandelten Orange
H ORANGEN-CRÈME-FRAÎCHE
1Bund Minze
   Sorte nach Belieben
1  Unbehandelte Orange
150Gramm Crème fraîche
   Vanillesalz
   Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
1/4Teel. Orangeningwercurry

Quelle

 Bettina Matthaei
 Im 7. Curryhimmel; Haedecke
 ISBN978-3-7750-0569-2
 Erfasst *RK* 18.04.2013 von
 Max Thiell

Zubereitung

Das Lachsfilet in zwei gleich grosse Hälften schneiden. Kalt abbrausen und trocken tupfen, mögliche Gräten herausziehen. Thymianblättchen abstreifen und hacken.

Lachsfilets auf den Fleischseiten mit dem Orangenbrand beträufeln. Salz, Zucker und Curry mischen und in das Fleisch einreiben. Thymian und Zesten darüberstreuen.

Beide Fischhälften mit den Fleischseiten aufeinander auf einen Suppenteller legen, mit Folie überziehen. Darauf ein Brett geben und dieses mit 1-2 Konservendosen beschweren. Für 24 Stunden in den Kühlschrank stellen, Filets dabei ab und zu wenden.

Anschliessend die Würzschicht abkratzen, die Filets schräg in hauchdünne Scheiben aufschneiden.

Minzeblättchen abzupfen, abbrausen und trocken tupfen. Übereinander legen, in millimeterfeine Streifen schneiden und diese fein hacken. Orange heiss waschen, die Schale fein abreiben.

Orange schälen und filettieren, austretenden Saft mit Crème fraîche, Vanillesalz und Pfeffer verrühren. Minze und Orangenschale untermischen.

Die Lachsscheiben mit der geminzten Orangen-Crème-fraîche, Orangenfilets sowie einigen Minzblättern anrichten. Mit einem Hauch Curry bestäuben.

Anmerkung: Ich habe die Hälfte genmacht und als "Gruß aus der Küche" für 7 Personen serviert.
Das weiße unter den Chilifäden ist die Creme fraiche, schwer zu fotografieren, viel zu weiß.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 21.07.2013 von / created on 07/21/2013 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de