Curry-Linsen-Suppe mit Rosinen

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Curry-Linsen-Suppe mit Rosinen
Kategorien: Ausprobiert, Suppe
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
30Gramm Butter
1Essl. Currypulver
1/2Teel. Paprikapulver edelsüss
1/4Teel. Gemahlener Kreuzkümmel (Cumin)
   Salz
   Frisch gemahlener Pfeffer
4Essl. Tomatenmark
750ml Gemüsebrühe
250Gramm Getrocknete gelbe oder rote Linsen
3Essl. Rosinen
1/2Bund Glatte Petersilie

Quelle

 Die besten 1000 Rezepte; Dr. Oetker Verlag
 ISBN 978-3-7670-0975-2
 Erfasst *RK* 15.11.2009 von
 Max Thiell

Zubereitung

1. Zwiebel und Knoblauch abziehen, in kleine Würfel schneiden. Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin andünsten.

2. Curry, Paprika, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer und Tomatenmark hinzufügen, kurz mit andünsten. Brühe hinzugiessen. Linsen unter Rühren einstreuen. Die Suppe zum Kochen bringen und zugedeckt 20-25 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.

3. In der Zwischenzeit Rosinen in ein Sieb geben, kalt abspülen und abtropfen lassen. Rosinen nach Ende der Garzeit hinzugeben. Die Suppe mit den Gewürzen abschmecken.

4. Petersilie abspülen und trocken tupfen. Die Blättchen von den Stängeln zupfen. Blättchen grob zerkleinern. Die Suppe mit der Petersilie bestreut servieren.

Anmerkung: Ich würde das Salz erst zum Schluß dran tun. Zuviel Salz lässt Hülsenfrüchte nicht weich werden.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 25.09.2010 von / created on 09/25/2010 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de