Cumberlandsauce

==========REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4
Titel: Cumberlandsauce
Kategorien: Ausprobiert, Saucen
Menge: 4 Portionen

Zutaten

1  Schalotte
100ml Kräftiger Rotwein
100ml Portwein
1  Lorbeerblatt
10  Pfefferkörner
1  Unbehandelte Orange
4Essl. Rotes Johannisbeergelee
 Etwas Worcestershiresauce
3-4Essl. Rotweinessig

Quelle

 Dumonts kleines Lexikon
 Saucen & Dips
 ISBN 3-8320-8823-7
 Erfasst *RK* 02.10.2005 von
 Max Thiell

Zubereitung

Die Schalotte schälen und fein würfeln. Mit Rotwein und Portwein zum Kochen bringen. Lorbeerblatt und zerdrückte Pfefferkörner hinzufügen und um gut die Hälfte einkochen. Die Orange heiß waschen und trockenreiben. Die Schale mit einem Zestenreißer in feinen Streifen abziehen. Die Frucht auspressen. Den reduzierten Fond und den Orangensaft durch ein Sieb gießen. Das Johannisbeergelee, etwa l TL Worcestershiresauce, den Essig und die Orangenzesten hinzufügen und bei mittlerer Hitze 15-20 Min. offen einkochen lassen.

TIPP

Diese kalte, herbsüße Sauce passt vorzüglich zu Fleisch- und Wildpasteten, aber auch zu kurz gebratenem Wild, Kalbfleisch und Geflügel und natürlich zum Fleischfondue.

=====

Nach oben (zum Seitenbeginn)

generiert am 13.07.2008 von / created on 07/13/2008 by / RezkonvSuite v1.4 => www.rezkonv.de